Termine NUR nach VEREINBARUNG!!!

    Rufen Sie uns an

0176 / 42 94 84 13



Häufig gestellte Fragen

 

 

 

Massierst Du auch auf Rezept?

 

 

Nein. Ich biete ausschließlich präventive (vorsorgende) Massagen an. Bei ärztlichen Verordnungen sind Physiotherapeuten der richtige Ansprechpartner.

 

 

Darf ich auch massiert werden, wenn ich eine Infektion habe?

 

 

Nein! Bei einer Massage werden Keime in und durch den Körper geschwemmt. Dadurch besteht die Gefahr, dass sich die Infektion verschlimmert.

 

 

Ich habe einen Termin. Wann soll ich da sein?

 

 

Der erste Termin beinhaltet immer ein kostenloses Erstberatungsgespräch und das Ausfüllen eines Anamnesebogens vor der Behandlung. Es reicht aber trotzdem, pünktlich zu dem vereinbarten Termin da zu sein. Die Netto-Massagezeit wird immer eingehalten, d. h. die für Beratungsgespräch und Anamnesebogen verwendete Zeit gehen nicht zu Lasten der Behandlungszeit.

 

 

Kann ich jederzeit in Dein Wellness-Studio zu einer spontanen Anwendung kommen?

 

 

Nein. Ich arbeite ausschließlich mit Terminvergabe, entweder per Telefon oder E-Mail. Ich bitte um Verständnis, dass ich begonnene Anwendungen nicht unterbrechen kann. Bei telefonischer Anmeldung nutzt in dem Fall, dass ich den Anruf nicht persönlich entgegen nehmen kann, bitte auch meinen Anrufbeantworter, bzw. Mailbox. Ich rufe auf jeden Fall zurück.

 

 

Wie lange kann ich einen Gutschein einlösen?

 

 

Die Gutscheine sind max. 1 Jahr ab Ausstellungsdatum gültig. Termine bitte telefonisch oder per E-Mail mit mir absprechen.

 

 

Kann ich mit EC-, bzw. Kreditkarte zahlen oder sind andere bargeldlose Zahlungsarten möglich?

 

 

Nein, bei mir kann ausschließlich nur mit Bargeld bezahlt werden.

 

 

Muss ich für die Massage oder andere Anwendungen etwas mitbringen? (z. B. Handtuch, etc.)

 

 

Nein, Du brauchst für keine der angebotenen Behandlungen etwas mitzubringen.

 

 

Muss ich mich bei der Ganzkörpermassage komplett entkleiden?

 

 

Da bei der Ganzkörpermassage Kleidung störend ist und mit Öl massiert wird, solltest Du dich bis auf die Unterhose / Slip entkleiden. Während der Massage wird nur der Körperteil aufgedeckt, der gerade massiert wird, die übrigen Körperregionen bleiben dabei mit Handtüchern abgedeckt. Sollten nur einzelne Körperteile, wie z. B. Rücken, Füße, Gesicht oder Hände massiert werden, kannst Du gerne die Kleidung an den nicht zu behandelnden Körperteilen anbehalten.

 

 

Behalte ich bei der Kristall-Farblicht-Therapie oder den anderen energetischen Behandlungen meine normale Straßenkleidung an?

 

 

Bei der Kristall-Farblicht-Therapie und der Energieübertragung solltest Du weiße oder mindestens helle Kleidung anziehen. Bei der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung und Access Bars® ist normale Straßen- oder Freizeitkleidung ausreichend.

 

 

Ich gehe nicht gerne zum Arzt. Kann ich mir mit der Kristall-Farblicht-Therapie oder den anderen energetischen Anwendungen den Arztbesuch sparen?

 

 

Die Energiearbeit ersetzt keinen Arzt, bzw. Heilpraktiker. Sie ist aber unterstützend eine ideale Kombination.

 

 

Soll ich mich vor der Anwendung duschen?

 

 

Das Duschen vor einer Massage, aber auch vor anderen Anwendungen ist für alle Beteiligten angenehmer. Die Haut wird dadurch außerdem auch empfindsamer für die Massage und das Öl. Vor den Energiebehandlungen werden immer die Energiezentren des Körpers gereinigt und geöffnet, deshalb sollte auch hier unbedingt eine vorherige körperliche Reinigung (Duschen) erfolgen.

 

 

Wie viel Zeit soll bzw. muss ich einplanen?

 

 

Wenn Du das erste Mal zu mir ins Studio kommst, solltest Du ca. 20 - 30 min mehr einplanen. Denn wie oben erwähnt, wird vorher das Erstberatungsgespräch mit Ausfüllen des Anamnesebogens durchgeführt und evtl. aufkommende Fragen werden beantwortet. Außerdem benötigst Du noch Zeit um Umkleiden und nach der Behandlung noch ein paar Minuten Ruhephase (einfach noch ein paar Minuten liegen bleiben).